Wände verputzen ist was für Profis

Es gibt eine Vielzahl von Arbeiten, die besser nur von Profis ausgeführt werden sollten. Gerade das Verputzen von Wänden, eine Decke verputzen, Kellerwand verputzen, Betonwand verputzen oder auch eine Mauer verputzen – hier ist der Profi gefragt, damit das Ergebnis auch bei Tages- oder Kunstlicht in jeder Hinsicht überzeugt. Wird hier nicht sauber gearbeitet, dann sind Wände wellig – und das sieht man.

Eine Wand gipsen oder Wände bzw. Decken verputzen – sechs Punkte, auf die ein Profi achtet.

  1. Das A und O ist eine gute Vorbereitung, damit der Putz haftet. Die Wand muss nicht nur sauber und trocken sein, sondern auch Schäden durch Feuchtigkeit oder Schimmel müssen vorher beseitigt werden.
  2. Auch bei der Materialwahl achtet der Profi darauf, dass der Putz immer nach dem Prinzip weich auf hart aufgetragen wird. Dadurch trocknen Wände gleichmässig und Spannungsrisse werden vermieden.
  3. Das Verputzen von Wänden sieht einfach auch, doch es erfordert viel Erfahrung und Geschick, um ein gleichmässiges Ergebnis zu erzielen. Hier weiss ein Profi, wie er mit seinem Handwerkszeug umgehen muss.
  4. Bevor der Putz verarbeitet wird, ist zu überprüfen, dass Säcke keine Merkmale von Wasserschäden aufweisen. Denn einmal feucht geworden, ist Putz für die Verarbeitung unbrauchbar.
  5. Profis achten darauf, dass der Putz bis in die letzte Ecke sauber aufgebracht wird. Das verhindert später unangenehme Zugluft, denn bei einem unsauber verarbeiteten Putz pfeift der Wind durch jede Ritze.
  6. Verputzt wird nur bei Temperaturen jenseits der 5 Grad Celsius. Wird diese Grundregel ignoriert, dann binden Putz oder Mörtel nicht richtig ab. Ab Ende stehen Ärger und kostspielige Korrekturarbeiten.

 

Egal, ob bei Neubau oder Renovierungs- und Sanierungsarbeiten – neu verputzte Wände, Decken und Mauern verleihen nach der Renovation dem Objekt einen neuen Glanz. Renovierungsarbeiten finden nicht immer nur unter dem Aspekt der energetischen Sanierung statt, sondern auch, um bestehende Werte zu erhalten oder zu steigern. Wohnräume, Geschäftsräume, Büros und auch öffentliche Gebäude erstrahlen nach der Renovierung in neuem Glanz, der Auftraggeber begeistert.

Eine wesentliche Bedeutung haben die Kombination aus Licht, Farben, Materialien und einer professionellen Verarbeitung. Auftraggeber sollten hier immer auf einen erfahrenen Fachbetrieb setzen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Doch Kunden sollten hierbei gleich von Anfang an auf hohe Qualitätsstandards setzen. Für einen erfahrenen Fachbetrieb ist das der Standard, denn hier sind hohe Standards von Hause aus üblich. So werden Projekte nicht nur professionell umgesetzt, sondern mit einer gewissen Leidenschaft und Herzblut realisiert.

Weitere Beiträge:

schimmel an der wand

Stucco Veneziano

Stucco Veneziano (gerne auch Stucko Veneziano) ist ein Kalkputz aus Italien, der in mehreren Schichten aufgebracht wird. Schritt für Schritt entsteht so am Ende eine